VSK Weihnachtsturnen

orschulklasse ihr Können an winterlich/weihnachtlichen Stationen
testen.
Nach einer kleinen Runde Nikolausfangen zum Aufwärmen wurde anschließend fleißig an den Stationen geturnt.
Bei der ersten Station konnten die Kinder den Rodelberg hinunter rodeln.
Bei Station Nummer 2 mussten die Kinder durch die dunkle Eishöhle krabbeln.
Das Talent eines Skispringers konnten die Kinder bei Station 3 unter Beweis stellen.
Dem Christkind beim Transport der Geschenke durch den Geschenkeparcours helfen, sollten die Weihnachtswichtel bei der Station Nummer 4.
Schneball-Zielwerfen war die Aufgabe bei Station Nummer 5.
Die letzte Station war eine wilde Schlittenfahrt durch den Turnsaal geführt von Rudolph.

Nach oben scrollen